Donnerstag, 26. März 2009

BERNINA 2500 DCE hat noch jemand dieses Teil ?


Eigentlich bin ich schon ziemlich lange stolze Besitzerin dieses Maschinens!!
Hatte aber irgendwie , intuitiv.. so das Gefühl, dass unser erstes Zusammentreffen bestimmt nicht leicht sein wird ( hatte schon öfter mal davon gehört, dass diese Maschinchen zwar echte Sahnestückchen sind, aber auch nicht ganz einfach in der Handhabung )
Ich sollte mit meiner Vorahnung auch nicht verkehrt gelegen haben, denn:
ich konnte noch garnicht nähen oder etwas ausprobieren(anfreunden ) denn jedesmal wenn ich die Maschine bediente, brach mir die linke Nadel ab.
3x habe ich es probiert, dann hatte ich eigentlich auch keine Nadeln mehr....
Mir wurde recht schnell klar, das es möglicherweise ein Deffekt an der Maschine seien könnte ( sie hat per Post einen langen Weg hierher genommen )
Einen Nähmaschinenladen zu finden, der sich meiner Probleme annimmt, gestaltete sich dann als frustrierende Tagesgestaltung ( oh man.. ich war so stinkesauer .... ) Ich habe sie nicht hier in Berlin gekauft, sondern fast neu von jemanden bekommen, die damit nicht zurecht kam ..
Aber es hat sich doch ein Nähmaschinenfachmann gefunden und der kommt morgen sogar zu mir nach hause...ES GESCHEHEN NOCH WUNDER !!!!!
Könntet ihr mir trotzdem einige Tipps geben, wie ich "ihre Freundin" werden kann?
Ich wäre euch sehr dankbar, denn so könnte ich mich auf das morgige Treffen besser vorbereiten. Und das Motto: ZEIT=GELD !!! ( je länger die Beratung, desto teurer der Preis !!! )
Hoffe nur nicht, das sie kaputt ist und das die Reparatur dann ein Haufen Knete kostet !!!
Ich freue mich schon auf eure Ratschläge und bedanke mich schon mal im voraus !!
Ganz liebe Grüße
vom Pünktchen !!!

Kommentare:

choco-la-la hat gesagt…

Ach große ich drück dir die Daumen das ihr noch Freunde werdet - sie ist halt ein "Monster" und du etwas ängstlich, - vielleicht braucht sie auch erst etwas Gewöhnungszeit mit dir?? :)

Ich wünsch dir das der gute Mann morgen viel Zeit und Verständnis mitbringt - wenn sie erstmal schnurren sind sie ganz lieb ....weisst ja das ich mit meiner 1300 bernina DC auch erst mucken hatte :)

Ich denk an euch !!

Kerstin

Zaubermaus hat gesagt…

Ach Scheisserchen, neulich habe ich noch an Dich und die Benina gedacht.
Vielleicht ist das Problem nur ganz klein und der nette Mensch kann Dir ganz schnell helfen. Ich drücke Euch beiden jedenfalls die Daumen und warte gespannt auf das erste Teilchen von der Bernina und dem Pünktchen :-)
Einmal lieb gedrückt,
Nadine

Vani+Max hat gesagt…

ach das ist ja ein halber Computer den du da hast. Versuch doch mal ganz vorsichtig mit Hand das Rad zu drehen und schau ob die Nadel irgendwo hängen bleibt! evtl. ist die Nähplatte nicht richtig drin. Bei meiner Ovi brach wahrscheinlich durch meine Anfängerhandhabung bei dieser Stichplatte ein Führungsstift raus, viel Glück.
Ansonsten hoff ich das der Profi das Problem schnell und kostengünstig für die lösen kann.
Kopf hoch
ggglG Heike

Marion hat gesagt…

Als bei meiner Freundin die Nadel (einer anderen Maschine) abbrach, lag das daran, dass die Nadel falsch herum eingesetzt worden war.
Ansonsten wünsche ich viel Erfolg mit dem Fachmann und eine schöne Zeit mit der Maschine, wenn es denn mal funktioniert.
LG Marion

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

Oh jeeee, ich denke auch Morgen ganz feste an dich, das Maschinchen und den Fachmann....

Ist bestimmt nichts schlimmes!!!

Liebe Grüße
Iris
(ohne Emma-Stitch...)

maria hat gesagt…

hallöchen,den tip mit dem handrad drehen würd ich auf jeden fall ausprobieren,es passen ja alle handelsüblich nadeln für nämas rein.wenn unter der platte kein widerstand ist dann kanns ja eigentlich nur an irgendeiner feinenstellung liegen,oder?ich drück die daumen,meißtens sind solche sachen nur irgendwas kleines was man einfach übersehen hat.
liebe grüße maria

Simone ... hat gesagt…

Hi Angelika

pass auf was du bei mir schreibst... sonst bekommst du plötzlich noch ein Päckchen... weil Stoff hab ich noch genug...

drück dich
simone

Rosefairy hat gesagt…

Hallo Angelika,

ich wollte Dich mal fragen, ob Du Dich mit Deiner Coverlock-Maschine angefreundet oder sie inzwischen ausgetauscht hast. Ich habe die gleiche, auch schon ein paar Jahre, und wir sind bis heute noch keine Freunde geworden. Der ewige Umbau stört mich noch immer.

Hier ist inzwischen auch das Video dafür eingestellt worden. Die Qualität ist unter aller Würde.
http://youtu.be/ZPnNVhFiJf4

Liebe Grüße,

Rosefairy